Malmö FF ist Schwedischer Meister 2016

Malmö FF hat am gestrigen Abend mit einem 3:0-Erfolg bei Falkenberg FF den 19. Meistertitel in Schweden perfekt gemacht. Trainer Allan Kuhn hat das Team um Kapitän Markus Rosenberg wieder zurück an die Spitze geführt, nach dem im vergangenen Jahr IFK Norrköping die Meisterschaft gewinnen.

Malmö FFIn den vergangenen Jahren hat Malmö FF auf europäischer Bühne für Furore gesorgt. Der Rekordmeister war im vorletzten Jahr als erster schwedischer Klub in der Champions League vertreten und traf dort unter anderem auf Real Madrid sowie Paris St. Germain. Damals noch im Trikot der Franzosen Zlatan Ibrahimovic, der eigens die Rathausplatz in Malmö mietete, um den Fans ein Public Viewing zu ermöglichen. Allerdings hat dieser Triumpf um vergangenen Jahr viel Kraft und am Ende auch die Meisterschaft gekostet, die IFK Norrköping einfahren konnte.

Malmö FF ist Schwedischer Meister 2016

Unter dem neuen Trainer Allan Kuhn wollte man 2016 wieder national Erfolge feiern und dies gelang eindrucksvoll. Am gestrigen Abend konnte man mit einem 3:0 bei Falkenberg FF zwei Spieltage vor dem Ende die schwedische Meisterschaft unter Dach und Fach bringen, weil Konkurrent IFK Norrköping gleichzeitig bei IF Elfsborg mit 1:2 verlor. Damit geht bereits zum 19. Mal der Titel in der Allsvenskan nach Malmö! Herzlichen Glückwunsch! (Foto: Malmö FF von Kullez, CC BY – bearbeitet von fussballinskandinavien.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.