Europa League Finale 2017 in der Friends Arena von Solna

Am 24, Mai 2017 ist Schweden Gastgeber des Europa League Finales. In der Friends Arena von Solna werden sich 50.000 Zuschauer auf ein hoffentlich unvergessliches Endspiel freuen, das international weite Beachtung findet.

Friends Arena

Friends Arena

Auch wenn die Teams aus Schweden in diesem Jahr nicht in der Gruppenphase der Champions League und Europa League vertreten waren, hatte man in den vergangenen Jahren für Furore sorgen können. Insbesondere Malmö FF konnte sich zwei Mal für die Gruppenphase der Königsklasse qualifizieren und die Aufmerksamkeit in Richtung Norden lenken. In diesem Zusammenhang ist es natürlich sehr erfreulich, dass die UEFA ein Endspiel der europäischen Wettbewerbe nach Schweden vergeben hat.

Europa League Finale 2017 in der Friends Arena von Solna

Am 24. Mai 2017 wird die Friends Arena rund 50.000 Fans begrüßen dürfen, wenn das Finale der Europa League hier ausgetragen wird. Die Arena, die 2012 mit einem unvergesslichen Länderspiel zwischen Schweden und England eingeweiht wurde, gehört zu den modernsten ihrer Art. Damals hatte Zlatan Ibrahimovic mit einem Fallrückzieher aus 30 Metern den Gästen den Ko versetzt. Der schwedische Superstar könnte auch mit Manchester United in das Finale vorstoßen, auch wenn es noch ein weiter Weg ist. In Friends Arena gastiert stets die schwedische Nationalmannschaft, hier wird das Pokalfinale ausgetragen und sie ist Heimstätte von AIK Solna. (Foto: Friends Arena von Håkan Dahlström, CC BY – bearbeitet von fussballinskandinavien.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.