WM-Kader Schweden 2018 mit Emil Forsberg, Ludwig Augustinsson und Marcus Berg

Bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland sind die Fans auf das Abschneiden von Schweden gespannt. Die Skandinavier treffen in der Gruppe F auf Südkorea, Deutschland und Mexiko. Dabei hat sich Nationaltrainer Janne Andersson entschieden, auf Zlatan Ibrahimovic zu verzichten. Das Kollektiv soll beim Turnier im Mittelpunkt stehen. Mit von der Partie Emil Forsberg, Ludwig Augustinsson sowie Albin Ekdal auf der Bundesliga und der ehemalige Hamburger Marcus Berg.

Schweden WM 2018
Schweden WM 2018

Seit der WM 2006 war Schweden nicht mehr bei einer Weltmeisterschaft. Dementsprechend ist die Freude groß im Norden Europas, allerdings ist die Fangemeinde so gespalten wie lange nicht mehr. Im Mittelpunkt der Diskussion natürlich Superstar Zlatan Ibrahimovic, der eigentlich nach der EM 2016 zurückgetreten war. Da sich nun die Mannschaft für die WM 2018 qualifiziert hatte, spekulierten viele Beobachter mit einer Rückkehr. Nationaltrainer Janne Andersson hat sich jedoch anders entschieden und setzt vielmehr auf jenes Kollektiv, das unter anderem Italien in den Playoffs besiegt hat.

WM-Kader Schweden 2018 mit Emil Forsberg, Ludwig Augustinsson und Marcus Berg

Die Bundesliga ist im Kader von Schweden durchaus namhaft vertreten. Emil Forsberg von RB Leipzig, Ludwig Augustinsson von Werder Bremen und Albin Ekdal vom Hamburger SV werden bei der WM 2018 für die Skandivier auflaufen. Mit Marcus Berg ist zudem ein alter Bekannter mit von der Partie.

  • Torhüter: Robin Olsen (FC Kopenhagen), Karl-Johan Johnsson (Guingamp), Kristoffer Nordfeldt (Swansea).
  • Abwehr: Mikael Lustig (Celtic), Victor Nilsson Lindelöf (Manchester United), Andreas Granqvist (Krasnodar/Helsingborg), Martin Olsson (Swansea), Ludwig Augustinsson (Werder Bremen), Filip Helander (Bologna), Emil Krafth (Bologna), Pontus Jansson (Leeds)
  • Mittelfeld: Sebastien Larsson (Hull City), Albin Ekdal (Hamburger SV), Emil Forsberg (RB Leipzig), Gustav Svensson (Seattle), Oscar Hiljemark (Genua 1893), Viktor Claesson (Krasnodar), Markus Rohden (Crotone), Jimmy Durmaz (Toulouse)
  • Stürmer: Marcus Berg (Al-Alhi), John Guidetti (Alaves), Isaac Kiese Thelin (Waasland-Beveren/Anderlecht), Ola Taivonen (Toulouse)
Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply