Isaac Kiese Thelin von Bayer 04 Leverkusen: Stoßstürmer aus Schweden

Bayer 04 Leverkusen hat mit Isaac Kiese Thelin einen zentralen Stoßstürmer verpflichtet, der die taktischen Varianten der Werkself noch einmal erhöhen soll. Der schwedische Nationalspieler hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Stationen absolviert und ist in der Nationalmannschaft ein fester Bestandteil.

Isaac Kiese Thelin - Schweden

Isaac Kiese Thelin – Schweden

Nach dem Karriereende von Stefan Kießling und der schweren Verletzung von Joel Pohjanpalo (Durchblutungsstörung im Fuß) musste Bayer 04 Leverkusen noch einmal auf dem Transfermarkt reagieren. Zur Saison 2018/19 wurde mit Isaac Kiese Thelin ein schwedischer Nationalspieler verpflichtet, der als typischer Wandspieler agieren kann. Insbesondere beim gegnerischen Pressing soll der 1,89 Meter große Stürmer die Bälle fest machen und Kopfballduelle gewinnen. Während Isaac Kiese Thelin in der schwedischen Nationalmannschaft nicht als Torjäger in Erscheinung trat, konnte in der vergangenen Saison bei Waasland-Beveren in Belgien mit 16 Treffern in 25 Partien nachhaltig auf sich aufmerksam machen.

Isaac Kiese Thelin von Bayer 04 Leverkusen – bisherige Vereine

Isaac Kiese Thelin konnte in Europa schon einige Erfahrungen sammeln. In der schwedischen Allsvenskan stand der Stürmer für IFK Norrköping und Malmö FF auf dem Platz. In Frankreich war Thelin bei FC Girondins Bordeaux unter Vertrag, ehe sein Weg nach Belgien zum RSC Anderlecht und Waasland-Beveren führte.

  • IFK Norrköping
  • Malmö FF
  • FC Girondins Bordeaux
  • RSC Anderlecht
  • Waasland-Beveren

Nun möchte sich Isaac Kiese Thelin in der Bundesliga beweisen. Eine neue Liga mit großen Anforderungen. Dementsprechend hoch ist die Erwartungshaltung bei Bayer 04 Leverkusen, das den Stürmer zunächst ausgeliehen und mit der Rückennummer 11 versehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.