Allsvenskan 2015: Marktwerte angepasst – Nyasha Mushekwi von Djurgarden IF profitiert

Kalmar FF

Nach 13 absolvierten Spieltagen präsentiert sich die schwedische Allsvenskan 2015 äußerst spannend und abwechslungsreich. Für transfermarkt.de ein gute Anlass die Marktwerte entsprechend den aktuellen Entwicklungen anzupassen und davon konnte Nyasha Mushekwi von Djurgarden IF profitieren. Der Stürmer war bislang in 13 Partien zehn Mal erfolgreich.

Die Meisterschaft in Schweden könnte in diesem Jahr besonders spannend werden. Meister und Champions League-Teilnehmer Malmö FF bleibt derzeit etwas hinter den Erwartungen zurück und ist derzeit nur Vierter. An der Spitze thront IFK Göteborg schon mit einem kleinen Vorsprung vor Pokalsieger IF Elfsborg Boras und IFK Norrköping. Letztere müssen am kommenden Spieltag gegen Malmö im Spitzenspiel antreten.

Marktwerte angepasst – Nyasha Mushekwi von Djurgarden IF profitiert

Nach 13 Spieltagen in der Allsvenskan war es mal wieder notwendig aufgrund der aktuellen Entwicklungen die Marktwerte der Spieler anzupassen. Großer Gewinner ist dabei Nyasha Mushekwi von Djurgarden IF, der sich mit seinen zehn Treffern ins Rampenlicht katapultieren konnte. Der Neueinkauf aus Südafrika konnte seinen Marktwert auf 800.000 Euro verdoppeln. Den größten Verlust hat Nationalspieler Ramus Elm zu verzeichnen. Aufgrund einer Erkrankung konnte er bislang keinen Einsatz für Kalmar FF absolvieren, aber mit seinen Fähigkeiten wird er immer noch auf fünf Millionen Euro taxiert.

Foto: Kalmar FF von Guillaume Baviere, CC BY – bearbeitet von fussballinskandinavien.

One Response to Allsvenskan 2015: Marktwerte angepasst – Nyasha Mushekwi von Djurgarden IF profitiert

  1. Elfsborg vs. Jonkopings Sodra 2016 sagt:

    Det förväntades att gårdagens smatch skulle sluta oavgjort. Viktor Prodell mål kom som en trevlig överraskning. Oavgjort hjälper inte någon av lagen. Jag är säker på att M. Haglund måste se över lagets offensiva och defensiva strategi för nästa match mot Norrköping.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.