Rosenborg Trondheim: Entlassung von Trainer Per Joar Hansen

Rosenborg Trondheim

Der norwegische Rekordmeister hat auf die zuletzt sportlich enttäuschenden Ergebnisse reagiert und Trainer Per Joar Hansen entlassen. Vor dem wichtigen Rückspiel in der Europa League-Qualifikation gegen Sligo Rovers aus Irland steht noch kein direkter Nachfolger fest.

Mit etwas Wehmut denken die Fans von Rosenborg Trondheim an die Zeit zwischen 1992 und 2004 zurück, als man 13 Mal in Serie zum Meister gekürt würde. Danach war die Dominanz etwas gebrochen, aber immerhin zwei weitere Titel folgten. Aber seit nunmehr drei Jahren durchläuft der Rekordmeister eine Durststrecke und musste Molde FK beziehungsweise Strømsgodset IF den Vortritt lassen. Auch in dieser Spielzeit hat man zur Hälfte der Saison bereits neun Punkte Rückstand auf Molde FK und muss die Meisterträume begraben, daran ändert auch der 1:0-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Sogndal IL nichts mehr.

Rosenborg Trondheim: Entlassung von Trainer Per Joar Hansen

Weil man auch das Hinspiel in der Qualifikation zur Europa League gegen Sligo Rovers aus Irland mit 1:2 verloren hat, blieb den Verantwortlichen nur noch die Option zu handeln. Trainer Per Joar Hansen wurde mit sofortiger Wirkung entlassen. Ein Nachfolger ist bislang nicht namentlich benannt, aber man versucht so schnell wie möglich einen passenden Nachfolger zu präsentieren.

Bild:Rosenborg Trondheim von peatc, CC BY – bearbeitet von fussballinskandinavien.

Next Post

No Comments

Leave a Reply